20.03.2020 in 100 mal Europa von SPD Weimarer Land

Zusammenstehen in der Krise: Statement des Kreisvorsitzenden der SPD im Weimarer Land

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger des Weimarer Landes,
liebe Genossinnen und Genossen,

die derzeitige durch das Corona-Virus ausgelöste Pandemie stellt uns alle vor ungeahnte Herausforderungen. Die Situation spitzt sich von Tag zu Tag zu und zahlreiche empfindliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens mussten bereits in Kraft gesetzt werden. Diese sind aber in Anbetracht der Gefahr einer völligen Überlastung unseres Gesundheitssystems unbedingt notwendig. Ich bitte Sie daher dringend, den Verhaltensempfehlungen der Experten zu folgen und direkte soziale Kontakte weitestgehend einzuschränken und gleichzeitig solidarisch diejenigen zu unterstützen, die Hilfe benötigen.
 
Leider sind auch die wirtschaftlichen Auswirkungen dieser Krise nicht zu unterschätzen.

13.03.2020 in Arbeit & Wirtschaft

Corona-Krisen-Konferenz für Freelancer, Selbständige und KMU

 

Bis auf weiteres bieten wir unsere Online-Konferenz zur Corona-Krise mehrmals pro Woche an.

Wir besprechen die Lage von Selbständigen und kleinen/mittleren Unternehmen unserer Region, die von den Auswirkungen der Krise betroffen sind oder sich darüber Sorgen machen.

Wir sprechen über akute und erwartete Probleme – und über Unterstützungsmöglichkeiten.

Nächster Termin: Donnerstag, 26.03.2020, 19:30 Uhr

12.02.2020 in Landtag von SPD Weimarer Land

Jusos und SPD aus dem Weimarer Land fordern den Rücktritt von Mike Mohring

 

Am 05.02.2020 ließ sich der FDP-Abgeordnete Herr Kemmerich mit den Stimmen der CDU und der AfD zum neuen Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen wählen.

Dieses geschah, obwohl die CDU Thüringen und die FDP im Vorfeld immer wieder betonten, dass es keine Zusammenarbeit mit der AfD in Thüringen geben wird. Wie sich jetzt herausstellt, gab es bereits im Vorfeld Absprachen zwischen CDU und FDP. Beide Fraktionsvorsitzenden, Herr Mohring und Herr Kemmerich, wurden auf die möglichen Szenarien bei einer Kandidatur seitens Herrn Kemmerichs durch die Bundesparteien hingewiesen.

Diese Wahl führte zu einem politischen Tsunami, welches sich durch die gesamte Bundesrepublik zog und auch in den internationalen Medien Beachtung fand. Der Schaden, den diese beiden Parteien zum einen und insbesondere die jeweiligen Fraktionsvorsitzenden der Demokratie in Deutschland beigebracht haben, lässt sich nicht wieder reparieren.

 

21.01.2020 in Ankündigungen

Filmabend und Diskussion: Workingman's Death

 
Michael Glawogger – Workingman's Death

Stirbt die Arbeiterklasse aus? Verschwindet körperliche Schwerstarbeit, oder wird sie nur unsichtbar? Wo ist sie im 21. Jahrhundert noch zu finden?

Workingman's Death folgt den Spuren von HELDEN in die illegalen Minen der Ukraine,

spürt GEISTER unter den Schwefelarbeitern in Indonesien auf,

begegnet LÖWEN in einem Schlachthof in Nigeria,

bewegt sich unter BRÜDERN, die ein riesiges Tankschiff in Pakistan zerschneiden,

und hofft mit chinesischen Stahlarbeitern auf eine glorreiche ZUKUNFT.

Die Zukunft ist aber mittlerweile in Deutschland angekommen, wo eine ehemals wichtige Hochofenanlage in einen Freizeitpark verwandelt wurde.

Film und Diskussion
Workingman's Death
Buch und Regie: MICHAEL GLAWOGGER
Freitag, 31.01.2020 | 19 Uhr
Kranichfeld, Kellerkino im Baumbachhaus

Kontakt

SPD-Ortsverein Südliches Ilmtal

c/o Nils-Christian Engel
Am Oberschloss 2
99448 Kranichfeld

E-Mail: info@spd-suedilm.de

Über uns

Am 15.11.2013 gründete sich der SPD-Ortsverein „Südliches Ilmtal“ aus den drei bisherigen Ortsvereinen in Bad Berka, Blankenhain und Kranichfeld.

Wir sind der flächenmäßig größte Ortsverein innerhalb des SPD-Kreisverbandes Weimarer Land – zu unserem Zuständigkeitsbereich gehören Bad Berka und Blankenhain, die Landgemeinde Grammetal sowie die Verwaltungsgemeinschaften Kranichfeld, Mellingen und der Nordkreis Weimar.

Mitglied werden

Twitter